Fertigstellung Ende 2015

    Seniorenzentrum Lindencarré Haus 2

    • Bauvolumen ca. 26.000 m³
    • 35 Wohneinheiten
    • 45 stationäre Pflegeplätze, davon 5 Komfortzimmer
    • Ansprechende Therapie- und Gemeinschaftsräume
    • Öffentlich zugängliches Café
    • Vollkommen barrierefrei
    • Tiefgarage mit 30 Stellplätzen

      Wohnkomfort in moderner Architektur.

      Überaus energiesparend und äußerst hochwertig sind zwei Eigenschaften, die charakteristisch für das zweite Objekt des Gebäudekomplexes „Lindencarré“ in Grevenbroich sind. Hier vereinen sich eine ressourcenschonende Bauweise auf der einen und eine speziell auf die Bedürfnisse der Bewohner abgestimmte Innenausstattung auf der anderen Seite. Aufgeteilt ist „Haus 2“ in 45 Pflegeappartements, die sich im Erdgeschoss und im 1. Stockwerk befinden sowie in räumlich getrennte Wohneinheiten in den oberen Stockwerken des Gebäudes. Die Pflegeappartements ergänzen das Seniorenzentrum „Am Lindencarré“ im „Haus 1“. Praktisch geschnittene Appartements und eine elegante sowie seniorengerechte Ausstattung im Allgemeinen, schaffen eine behagliche Atmosphäre. Jedes Appartement verfügt über ein eigenes barrierefreies Duschbad, einen Telefonanschluss, Internetzugang und eine hochwertige Möbelausstattung. Darüber hinaus übersteigen die Zimmer die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgröße um mehr als 30 Prozent. Hier wird Lebenskomfort großgeschrieben!