2015

    Seniorenzentrum Lindencarré Haus 1

    • Bauvolumen ca. 23.500 m³
    • 80 stationäre Pflegeplätze, davon 2 Komfortzimmer
    • Ansprechende Therapie- und Gemeinschaftsräume
    • Eigene Kita
    • Öffentlich zugängliches Café
    • Vollkommen barrierefrei
    • Tiefgarage mit 21 Stellplätzen

    Zentrumsnah und modern!

    Es gibt für die plangruppe möller ein neues Projekt in Nordrhein-Westfalen. In Grevenbroich nahe Düsseldorf wird ein großer Gebäudekomplex, der aus insgesamt zwei Komponenten besteht, entstehen. In Kürze wird mit den Bauarbeiten am "Haus 1" begonnen. Hier entstehen für das Seniorenzentrum "Lindencarré" in einem ersten Schritt 92 Pflegeappartements. Davon bilden 12 Appartements eine eigene Wohngruppe für Demenzkranke, die hier eine intensive Betreuung erfahren werden.
    Jedes Appartement wird über ein eigenes barrierefreies Duschbad, einen Telefonanschluss, Internetzugang und eine hochwertige Möbelausstattung verfügen. Alles selbstverständlich barrierefrei. Darüber hinaus übersteigen die Zimmer die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgröße um mehr als 30 Prozent. Hier wird zukünftig Lebenskomfort für Seniorinnen und Senioren großgeschrieben!
    Neben attraktiven Gemeinschafts- und Therapieräumen, großzügig angelegten Außenanlagen und einer Tiefgarage mit 21 Stellplätzen wird das Seniorenzentrum "Lindencarré" zusätzlich über eine eigene KiTa für den Nachwuchs der Mitarbeiter verfügen. So wird ein generationsübergreifender Betreuungsansatz gefördert.